placeholder
Kategoriebild
Über Ahrweiler Aktuell Veranstaltungen Einzelhandel Gastronomie Hotels Dienstleister Handwerker Unternehmen finden Werbegemeinschaft Ahrweiler Stadtplan weitere Links zu Ahrweiler

Ahrweiler, die Schöne an der Ahr

                                                      Aktuell in Ahrweiler 

Ahrweiler liegt im Ahrtal an den östlichen Ausläufern des Ahrgebirges. Die Ahr fließt am südlichen Stadtrand durch Ahrweiler, sie mündet nach weiteren 10 Kilometern bei Sinzig in den Rhein. Ahrweiler wird oft als der romantische Stadtteil der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler bezeichnet. Diesen Ruf verdankt Ahrweiler hauptsächlich seiner lieblichen Altstadt innerhalb der noch vollständig erhaltenen Stadtmauern.

Stadtmauer mit Wehrgang
Die Stadtmauer zieht sich kreisförmig um die Stadt und besitzt vier Stadttore. Das Ahrtor, das Niedertor, das Obertor und das Adenbachtor.

Am Ahrtor ist nach Zerstörung im Krieg in moderner Form ein Wehrgang aufgebaut worden.

 

Innenstadt

Idyllisch wirken die vielen Fachwerkhäuser am Markt und in der Niederhut- und Ahrhutstraße, den beiden Einkaufsstraßen der weitgehend autofreien Altstadt. Besonders beliebt bei den Gästen sind die gemütlichen Café- und Restaurantplätze am Marktplatz und in den historischen Gassen.


 

St. Laurentiuskirche
Die St. Laurentius Kirche am Marktplatz ist die älteste Hallenkirche des Rheinlandes. Sie ist von einer Brunnenanlage und Blumenbeeten umgeben. Die gotische Kirche ist dreischiffig und durch Strebepfeiler gegliedert. Das Mauerwerk besteht aus verputztem Bruchstein.
Der eingebaute Turm ist ab Dachansatz dreigeschossig und wird von Giebelkranz und Spitzhelm abgeschlossen. Das Langhaus ist vier Joche lang, jedes Joch auf jeder Seite trägt ein Walmdach.
Daran schließt sich jeweils ein schräg gestellter Seitenchor an. Die Seitenchöre und der Hauptchor werden von fünf Seiten eines Achtecks begrenzt. Die Emporen sind drei Joche lang und dämpfen das Licht in den Seitenschiffen. Starke Rundpfeiler tragen das Kreuzrippengewölbe.
Der Chor wird durch eine schmiedeeiserne Kommunionbank aus dem 18. Jahrhundert abgeschlossen, der Kreuzweg wurde erst 1906 erworben. Die Orgel ist recht neu, lediglich das Barockgehäuse aus dem 16. Jahrhundert täuscht darüber hinweg.

Den stärksten Eindruck hinterlassen die 1903 bei Restaurierungen entdeckten Fresken aus dem 15. Jahrhundert, die z.B. biblische Szenen, Heilige und die Weihe der Kirche zeigen.

Kloster Kalvarienberg
Eine weitere Sehenswürdigkeit von Ahrweiler ist das Kloster Kalvarienberg. Das im Jahre 1630 errichtete Kloster wird von einem Ursulinenorden geführt.
Der „alte Bau“ aus dem 14. oder 15. Jahrhundert ist ein Gebäude mit reicher Geschichte. Die Barockhaube ist von 1668 (vorher gotischer Spitzturm). Nach den Rittern von Staffel, die hier ihren Adelssitz hatten, wird er auch „Staffeler Turm“ genannt, aber auch „Weißer Turm“ nach den „Weißen“ Mönchen der Prämonstratenserabtei Steinfeld, denen er 1689 geschenkt wurde. Im 19. Jahrhundert in städtischen Besitz gekommen, wurde er höhere Bürgerschule und Ahrgau-Museum.

Römervilla

Ahrweiler bietet aber nicht nur Bezüge zum Mittelalter. Auch die Römer haben ihre Spuren an der Ahr hinterlassen. So befindet sich unterhalb des Silberberges eine Villa aus römischer Zeit.

Die in einer Abfahrt der Bundesstraße bei Bauarbeiten gefundene und in zehnjähriger Arbeit gesicherte Römervilla ist in einem Schutzbau nun als Museum zugänglich. Unter dem Dach des faszinierenden Museums „Römervilla“ wurde eine der am besten erhaltenen römischen Gutsanlagen nördlich der Alpen freigelegt.


Rotweinwanderweg
Verlässt man die Stadt durch das Adenbachtor gelangt man auf den Rotweinwanderweg. Der Landkreis Ahrweiler ist besonders durch seine hervorragenden Rotweine bekannt und ist das nördlichste Weinanbaugebiet in Rheinland-Pfalz. Mitten in den Weinbergen befindet sich eine kleine Winzerkapelle, von der aus man die Altstadt sehr gut betrachten kann.

AhrWeinForum
Informationen zur Geschichte des Ahrweinbaus erhalten die Besucher im AhrWeinForum. Das Ahrtal ist bekannt für seine Spätburgunder-Rotweine.



 

 

Links zu weiteren Seiten rund um Ahrweiler

 
 www.bad-neuenahr-ahrweiler.de
  • Bürgermeister
  • alle Verwaltungsbereiche der Stadt
  • Bürgerbüro
 www.ahrtal.de 
  • Touristinfo (in Ahrweiler am Blankartshof, Ahrhutstr.)
  • Zimmervermittlung
  • Gästeführungen
 www.alt-ahrweiler.de
  • Geschichte von Ahrweiler
  • Termine und Hintergründe zu Festen in Ahrweiler
  • Archiv mit unzähligen Bildern und Berichten
 www.rotweinwanderweg.de
  • Live-Webcam
  • Webcam
  • wertvolle Informationen zur Region

 

 

 
produced with ecomas®